Sonntag 05. November 2017 17:00 Uhr | Pauluskirche

Felix Mendelssohn Bartholdy - Reformationssymphonie und Lobgesang

mit der Kantorei an der Pauluskirche

- Kammerphilharmonie Seligenstadt
- Anna Nesyba, Sopran
- Manuela Vieira, Sopran
- Christian Rathgeber, Tenor
- Cindy Rinck, Leitung

Felix Mendelssohn Bartholdys „Reformations-Symphonie“ verdankt ihre Entstehung dem Jahrestag der Formulierung der Confessio augustana von 1530. Eine Aufführung im Jubiläumsjahr 1830 kam jedoch aufgrund der Unruhen nach der französischen Juli-Revolution nicht zustande. Der stärkste thematische Bezug findet sich im Finalsatz, wo der Choral „Ein feste Burg ist unser Gott“ zitiert und auf vielfältigste Weise verarbeitet wird. Mendelssohn bezeichnete seine 2. Sinfonie für Orchester, Chor und Vokalsolisten als „Sinfonie-Kantate“. Das Werk trägt den Untertitel „Lobgesang“. Die Uraufführung war ein beachtlicher Erfolg, und das Stück wurde zu einem der meistaufgeführten Werke Mendelssohns zu seinen Lebzeiten.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden Bad Kreuznach
Eintritt 25,- / 20,- / 10,- € | ermäßigt: 20,- / 15,- / 8,- €
Vorverkauf

Sonntag 19. November 2017 17:00 Uhr | Matthäuskirche

Meditatives Geistliches Konzert

mit einem Meisenheimer & Kreuznacher Projektchor

- Burkhard Mayer, Bass
- Jutta Laubenberger, Klavier & Orgel
- Mechthild Mayer, Chorleitung

Werke:
J. Brahms - Vier ernste Gesänge
L. Lewandowski - Psalmvertonungen
F. Mendelssohn - Orgelsonate in f-Moll und Klavierwerke

Veranstalter: Ev. Matthäusgemeinde Bad Kreuznach
Eintritt 10,-€ - | ermäßigt 8,- €

Sonntag 26. November 17:00 Uhr | Pauluskapelle

Chorkonzert - Musik zum Ewigkeitssonntag

mit dem Vokalensemble an der Pauluskirche

- Instrumentalensemble
- Cindy Rinck, Leitung

Luthers Textdichtungen und Melodien haben Komponisten durch alle Epochen hindurch bis heute inspiriert. Besonders viel Eindruck haben die Choräle „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ und
„Wir glauben all an einen Gott“ hinterlassen. Chorsätze aus Bachkantaten und Choralkantaten von Mendelssohn zu diesen Melodien bilden deshalb den Mittelpunkt des Konzertes.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden Bad Kreuznach
Eintritt 10,- EUR | ermäßigt 8,- EUR

Sonntag 17. Dezember 2017 17:00 Uhr | Pauluskirche

Weihnachtsliedersingen - Texte und Melodien von Martin Luther

mit diversen Ensembles der Gemeinde

Es wird weihnachtlich im Advent. Das Weihnachtsliedersingen weckt die Vorfreude auf Weihnachten in vielerlei Art. Was erwartet Sie? Der Einzug des Kinderchores mit einem weihnachtlichen Kanon, Kerzen in der Hand. Der Quempas, mit seinen sechs musizierenden Gruppen. Alte Choräle und neue Weihnachtslieder. Dieses Jahr mit einem Blick auf Luthers Dichtungen. Und abschließend das Entzünden der Kerzen beim Herausgehen.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden Bad Kreuznach
Eintritt frei | Spende erbeten

Sonntag 31. Dezember 2017 18:00 Uhr | Pauluskirche

Festliche und besinnliche Werke für Orgel und Trompete

mit Cindy Rinck, Orgel

N.N., Trompete
- u.v.m.

Festliche und besinnliche Werke für Orgel und Trompete und …?
Für das Silvesterkonzert 2017 hat Kantorin Cindy Rinck ganz neue Ideen. Freuen Sie sich also auf ganz neue Silvesterklänge. Trompete und Orgel werden natürlich wieder den Ton angeben. Weitere Instrumente werden in den Silvesterjubel einstimmen. Die Pauluskirche soll in ihrer ganzen Pracht mitschwingen, besinnlich und festlich, von verschiedenen Orten, vertraut und< überraschend.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinden Bad Kreuznach
Eintritt 12,- EUR / erm. 8,- EUR